Fachinformatiker/-in

Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungstechnik

Schwerpunkt des Fachinformatikers für die Fachrichtung Systemintegration ist die Planung, Konfiguration und Installation komplexer und untereinander vernetzter Informations- und Kommunikationssysteme. Dazu gehört die Arbeit mit Experten- und Diagnosesystemen und natürlich die Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden bei der Einführung neuer Systeme. Hinzu kommen spezielle Aufgaben in den Bereichen Netzwerke, Funknetze und Client/Server-Lösungen.

Der Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung erarbeitet überwiegend spezifische Softwarelösungen durch individuell auf den Betrieb zugeschnittene Anwendungen oder durch Anpassung bereits bestehender Standard- Software. Zur Ausbildung gehören u. a. Programmierung, Entwicklung von Datenbanken sowie Anwendungs- und Kommunikationsdesign.

Gefragt sind: logisch-analytisches Denken, Abstraktions- und Konzentrationsfähigkeit.

Voraussetzungen:

Mittlere Reife, gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch.

Bei mittlerem Bildungsabschluss bieten wir die Möglichkeit zum ausbildungsbegleitenden Erwerb der Fachhochschulreife („Ausbildung plus“).

Dauer:

3 Jahre

Kaufmännische Berufe

Edith Edelmann

Personalwesen
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

06452 70-2499 Email senden
Edith_Edelmann_312_350px.jpg