Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Schwerpunkt Außenhandel

Kaufleute im Außenhandel organisieren den Warenaustausch im Rahmen von Export- und Importgeschäften, sie beobachten die Beschaffungsmärkte, holen Angebote ein und ermitteln Bezugsquellen und Warenbedarf. Dabei sind sie in der Lage, alle Einkaufs-, Beratungs- und Verkaufsgespräche mit Lieferanten und Kunden auch in einer Fremdsprache durchzuführen sowie fremdsprachige Dokumente zu erstellen und zu verwenden. Beim Kauf und Verkauf von Waren im internationalen Handel wenden sie Außenwirtschafts- und Zollrechtsbestimmungen sowie internationale Handelsklauseln an.

Teil der Ausbildung ist ein dreimonatiges Auslandspraktikum in einer internationalen Gesellschaft der Viessmann Group.

Gefragt sind: organisatorisches Geschick, sicheres Auftreten, Kontaktfreudigkeit, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Fremdsprachenkenntnisse. Außerdem sollte die Reisebereitschaft für Auslandsaufenthalte (schon während der Ausbildung) vorhanden sein.

Voraussetzungen:

Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife, gute Leistungen in Mathematik, Deutsch, Englisch und einer weiteren Fremdsprache.

Dauer:

3 Jahre

Kaufmännische Berufe

Edith Edelmann

Personalwesen
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

06452 70-2499 Email senden
Edith_Edelmann_312_350px.jpg