IT-Systemelektroniker/-in

Einsatzgebiet  

IT-Systemelektroniker arbeiten an der Schnittstelle zwischen Informatik und Elektronik. Sie planen und konfigurieren maßgeschneiderte Lösungen mittels komplexer IT-Systeme.

Dafür beschaffen und installieren sie Hardware, Software, Komponenten und Netzwerke und richten die Energieversorgung ein. Auch die Inbetriebnahme der Systeme und die Anwenderschulung gehören zu ihren Aufgaben. IT-Systemelektroniker warten die Systeme, analysieren Fehler und beseitigen Störungen. Dabei arbeiten sie eng mit Fachkollegen anderer Bereiche wie Entwicklung, Industrial Engineering und Instandhaltung zusammen.

Gefragt sind: Interesse an Informations-, Kommunikations- und Elektrotechnik, logisches Denken, Sorgfalt und handwerkliches Geschick

Voraussetzungen:

Mittlere Reife, gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Englisch.

Bei mittlerem Bildungsabschluss bieten wir die Möglichkeit zum ausbildungsbegleitenden Erwerb der Fachhochschulreife („Ausbildung plus“).

Dauer:

3 Jahre  

Technische Berufe

Wolfgang Pez

Personalwesen
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

06452 70-1434 Email senden
Wolfgang_Pez_312_350.jpg