Maschinen- und Anlagenführer/-in

Wenn es um die prozessorientierte Ausführung von Fertigungsaufgaben geht, sind Maschinen- und Anlagenführer erste Wahl.

Ihre wesentlichen Aufgaben sind das Einrichten und Bedienen von Maschinen und Produktionsanlagen, die Steuerung und Überwachung des Materialflusses, das Planen von Arbeitsabläufen, die Auswahl und Anwendung von manuellen und maschinellen Fertigungstechniken.

Sie nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen, warten und inspizieren Maschinen und Anlagen, wählen Prüfverfahren und Prüfmittel aus und wenden diese an. Dabei ist die Qualitätssicherung von besonderer Bedeutung.

Gefragt sind: Technisches Interesse und qualitätsbewusstes Handeln.

Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss

Dauer:

2 Jahre, bei gutem Abschluss ist eine Anschlussausbildung (1 bis 1,5 Jahre) möglich.

Technische Berufe

Wolfgang Pez

Personalwesen
Viessmannstraße 1
35108 Allendorf (Eder)

06452 70-1434 Email senden
Wolfgang_Pez_312_350.jpg